Wache Gelassenheit und innere Balance statt Narkose

Die wingwave Methode gegen Zahnarztangst

Stellen Sie sich vor, sie haben einen Zahnarzttermin und sehen diesem schon seit Tagen mit großer Gelassenheit entgegen. Dann lesen Sie im Wartezimmer entspannt eine Zeitschrift, sitzen später völlig ruhig auf dem Behandlungsstuhl und fühlen sich absolut in der Lage, sowohl die Geräusche, Gerüche, die Vibrationen des Bohrers, kurzum, die komplette notwendige Behandlung zu verkraften. Für Sie Utopie? Dann gehören Sie zu der großen Menge Menschen, bei denen ein Zahnarztbesuch solch extremen Stress auslöst, dass sie unter Umständen sogar jahrelang keinen Termin mehr wahrnehmen können. Mit unangenehmen Folgen für den Gebisszustand und das ganze Allgemeinbefinden. Für diese Menschen bedeutet es eine Verbesserung der Lebensqualität, wenn das eingangs erwähnte Szenario wahr werden würde. Eine Kurzzeit-Coachingmethode kann helfen.

Die wingwave-Methode ist ein Emotions- und Leistungscoaching, das spürbar und schnell Stress/ Leistungsstress abbaut und Ihre Mentalfitness, Konfliktstabilität und Kreativität steigert. Die Methode basiert auf der Grundannahme, dass unangenehme Emotionen im Nervensystem unverarbeitet „hängenbleiben“ können. Wingwave bringt einen natürlichen, körpereigenen Verarbeitungsprozess zum Laufen, der nicht nur hilft, das Problem zu erkennen, sondern auch in der gefühlten Emotionsqualität „über die Sache hinwegzukommen“. Erreicht wird dieser Effekt durch eine einfach erscheinbare Sache: Das Erzeugen wacher „REM-Phasen (Rapid Eye Movement), welche wir Menschen sonst nur im nächtlichen Traumschlaf durchlaufen. Stressauslöser (Gedanken, Erfahrungen, Emotionen) werden durch die wachen REM-Phasen auf der limbischen Ebene des Gehirns reguliert. Mit Hilfe gehirn- und zielgerechter Kommunikation (NLP) werden so emotionale Blockaden gelöst. Nach nur wenigen Sitzungen wird Ihr volles Leistungspotential entblockiert und gesteigert.

wingwave

Drucken E-Mail